Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Happy Discounts und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Unternehmers werden von uns nicht anerkannt. Diese AGB beinhalten weiterhin Kundeninformationen nach dem EGBGB. Die Vertragssprache ist Deutsch. Wir behalten uns vor diese AGB jederzeit zu ändern.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote auf unserem Webshop stellt eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Nach Eingabe Ihrer Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Der Vertragstext mit Angaben zum Artikel wird von uns gespeichert. Sie haben über das Internet keinen Zugriff auf den Vertragstext. Im Falle, dass Sie Ihre Bestellunterlagen verlieren, können wir diese auf Anfrage gerne per E-mail zusenden. Sie können eine verbindliche Bestellung auch telefonisch abgeben.

(3) Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag abgeschlossen.

(4) Für Sie als Kunde besteht selbstverständlich das gesetzliche Rücktrittsrecht, sowie die Möglichkeit des Widerrufs. Weitere Möglichkeiten des Rücktritts bestehen nicht. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, in Fällen von Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware, bei unvorhersehbaren Lieferausfällen aus jeglichem Grund (z.B. Schäden) und in besonderen Fällen, dessen Eintreten nach unserem Ermessen bestimmt werden können (z.B. keine Zahlung und keine Kontaktaufnahme innerhalb von 7 Werktagen nach Bestellung), vom Vertrag zurückzutreten. Sollten Sie in solchen Fällen den Kaufpreis bereits entrichtet haben, so werden wir diesen sofort zurückerstatten. Weisen Sie uns bitte in einem solchen Fall in zumutbarer Art und Häufigkeit darauf hin, sofern wir nicht schon von selbst reagiert haben. Jegliche Kosten, die uns aufgrund von selbst veranlassten Rückbuchungen oder Kontostornierungen entstehen, müssen wir Ihnen in Rechnung stellen, sofern Sie uns nicht in zumutbarer Art und Häufigkeit vorher hingewiesen haben. Schadensersatzansprüche aus entgangenem Gewinn können hierbei nicht geltend gemacht werden.

§ 3 Bestellung und Lieferung 

(1) Die von uns verwendeten Produktbilder müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Hierbei kann es vorkommen, dass der Hersteller Veränderungen im Aussehen bzw.  seiner Produkte vorgenommen hat. Weiterhin kann es sein, dass wir für die Darstellung eines Produktes das Bild desselben Produkts mit anderem Mengeninhalt verwendet haben. Der Anspruch besteht hierbei lediglich auf das dargestellte Produkt laut Textbeschreibung. Etwaige Mängel- bzw. Minderungsansprüche bestehen für die hier beschriebenen Fälle nicht, es sei denn, die Abweichungen sind für Sie nicht zumutbar.

(2) Unsere Lieferzeit beträgt für Lieferadressen in Deutschland 1-2 Werktage ab Zeitpunkt des Geldeingangs. Über den Gelderhalt, bzw. über die Auslieferung der Ware an unseren Zusteller werden Sie gesondert per Email informiert. Sollten Sie nach Email Erhalt innerhalb von 3 Werktagen keine Ware oder keinen Benachrichtigungszettel erhalten haben, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, um den Verbleib Ihrer Ware zu klären  (Hierzu bitte auch § 4Abs. 2 beachten!)

(3) Unsere Versandkosten entnehmen Sie bitte unserer Versandkostentabelle.

§ 4 Bezahlung und Sonstiges

(1) Bestellungen sind innerhalb von 7 Werktagen in der von Ihnen gewünschten Zahlungsweise zu bezahlen. Ansonsten greift unser Rücktrittsrecht aus § 2 Abs. 4.

(2) Gemäß § 3 Abs. 2 beträgt unsere Lieferzeit 1-2 Werktage. Unbeschadet der sich aus § 474 Abs. 2 BGB i.V.m. § 447 BGB ergebenden Rechte, haben wir mit der Übergabe der Ware an unseren Zusteller unsere Primärleistungspflicht aus dem Vertrag erfüllt. Sie werden hierüber per Email informiert. Bei Nichterhalt Ihrer Ware innerhalb von 1-2 Werktagen nach Geldeingang, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Bitte unterlassen Sie es jedoch, aus Eigeninitiative Rückbuchungen bspw. über Ihr Kreditkarteninstitut vorzunehmen. Hierdurch etwaig anfallende Kosten müssen wir Ihnen in Rechnung stellen, sofern Sie uns nicht vorher in zumutbarer Art und Häufigkeit darauf aufmerksam gemacht haben.

§ 5 Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Happy Discounts, Inhaber Jochen Hausmann, Seidlhofstr. 28, 80639 München, info@happy-discounts.de, 0170 3519355) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An: Happy Discounts, Inhaber Jochen Hausmann, Seidlhofstr. 28, 80639 München, info@happy-discounts.de, 0170 3519355.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

Bestellt am:                                     erhalten am:

 

Name des/der Verbraucher(s)

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

§ 6 Rücksendung von Waren

(1)Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

(2) Bitte beachten Sie, dass die in Abs. 1 genannte Modalität nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts ist. 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 8 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Regelungen zur Gewährleistung.

Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt zwei Jahre ab Übergabe der Ware.
Die im Webshop von Happy Discounts dargestellten Produktabbildungen können vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen. Sind die Abweichungen für den Kunden zumutbar, entstehen hieraus keine Mängelansprüche.

§ 9 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leichtfahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§ 10 Datenverarbeitung

Hinsichtlich der Datenverarbeitung, weisen wir auf unsere Datenschutzerklärung hin. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf dieser Website unter der gleichlautenden Überschrift.